Home

Über Vimage

• Das Vimage Prinzip

• Vimage Galerie

• Vimage Features

• Vimage Screenshots

• Vimage Demoversion downloaden

• Vimage Referenzen

Vimage kennenlernen

Einsteiger-Tutorial

Vimage Praxis

Grundlagenwissen

Alle Tutorials

Technologien

Hintergrundwissen

Informationen

Zentrale Download-Seite

Vimage erwerben

Vimage Leerseite

Anhang

Vimage Galerie

Die Entdeckung der Erde geht weiter

Kolumbus hat Amerika entdeckt, Cook die Südsee. Später dann Innerafrika, das australische Outback, der Südpol. 1913 wurde die letzte Insel entdeckt - Severnaya Semlya. Das war dann. Seit dem ist die Entdeckung der Erde zu Ende. So die weitverbreitete Meinung. Mit Vimage bearbeitete Höhenmodelle lehren uns aber etwas anderes. Kaum zu glauben, dass das alles einmal von Kartographen in Höhenlinien und Bergstrichen gebannt worden ist, was so ein bißchen Software aus einem Höhenmodell machen kann: Die Erde, wie sie noch nie gesehen worden ist.

Die Entdeckung der Erde geht weiter ...

Aksai Chin, das höchstgelegene Gebirgsmassiv der Erde, das weitgehend unbekannt ist ...

Aksai Chin

Das Amazonasdelta, das mächtigste Flussmündungssystem der Erde ...

Amazonasdelta

Araguaia, brasilianischer Regenwald, feinste Verästelungen und Verzweigungen ...

Araguaia

Baikalsee: Dass Sibirien groß und gebirgig ist, ist bekannt. Aber noch nie wurde es in einer solch einer Art wiedergegeben ...

Baikal

Dachstein, eine Referenz an den großen schweizerischen Kartographen Eduard Imhof ...

Dachstein

Der heilige Berg Japans, Jahrmillionen sehen uns an: Ein altes zerfurchtes Faltengebirgsland, über dem ein junger Vulkankegel emporwächst

Fujiyama

Grand Canyon - 1400 Meter Absturz in die Tiefe - was für eine kartographische Herausforderung ...

Grand Canyon

Gran Sasso, Mittelitalien, etwas östlich von Rom. Hier atmet alles Geschichte, sogar das Georelief ...

Gran Sasso

Hengduan Shan. Schon im Schulatlas faszinierten mich die gewaltigen Durchbruchsstäler der großen asiatischen Ströme ...

Hengduan Shan

Kaukasus, die alte Grenze zwischen Europa und Asien ...

Kaukasus

La Coruña, Topographie-Milieustudie an Spaniens Nordwestecke ...

La Coruna

Lykien in Südanatolien. Altes Land zwischen Fethiye und Antalya ...

Lycia

Mitteldeutschland, Harz, Weserbergland, Thüringer Becken ...

Mitteldeutschland

Die mittleren Anden, nach Westen hin gewaltige Schluchten, die in den Pazifik führen ...

Mittlere Anden

Nanga Parbat, Karakorum, wo sich nicht nur zwei, sondern gleich drei Kontinentalplatten ineinander verkeilen ...

Nanga Parpat

Palm Springs, Kalifornien im Sommer, in der Mittagssonne. Das sollte man nicht mit der sonst gebräuchlichen Nordwestbeleuchtung schummern ...

Palm Springs

Pennsylvania, überraschende Reliefstrukturen ...

Pennsylvania

Porta Bohemica, der Erzgebirgsbogen zwischen Westerzgebirge und Riesengebirge ...

Porta Bohemica

Geister am Roroima, Salto Angel, Höhenlinien in 4 Äquidistanzsystemen ...

Roroima

Der Toba-See auf Sumatra ist der Rest eines vor 75.000 Jahren entstandenen Vulkankraters ...

Toba See

Zentralschweiz, seit Vogels Karte von Mitteleuropa klassischer Pfüfstein für Reliefdasrtellungen ...

Zentralschweiz

Zum Seitenanfang