Home

Über Vimage

• Das Vimage Prinzip

• Vimage Galerie

• Vimage Features

• Vimage Screenshots

• Vimage Demoversion downloaden

• Vimage Referenzen

Vimage kennenlernen

Einsteiger-Tutorial

Vimage Praxis

Grundlagenwissen

Alle Tutorials

Technologien

Hintergrundwissen

Informationen

Zentrale Download-Seite

Vimage erwerben

Vimage Leerseite

Anhang

Das Vimage Prinzip

Was ist Vimage?

Vimage ist ein Programm, das auf PC unter Windows läuft. Vimage erzeugt aus aus digitalen Höhenmodellen kartographische Reliefdarstellungen. Kartographische Reliefdarstellungen geben die Bergformen wieder und sind das Herz einer jeden guten Karte.

Das Höhenmodell

Am Anfang steht hierbei immer ein Gelände- oder Höhenmodell.

Das Höhenmodell ist im Prinzip ein Bild, dessen helle Bereiche „unten“ und dessen dunkle Partien „oben“ bedeuten. Das steckt grundsätzlich schon die gesamte Information drin. Aber es sieht noch nicht allzu anschaulich aus und würde die ganze Karte zudecken. Was kann man da nun machen?

Schattenplastik

Erster Ansatz: Das Gelände aus Gips modellieren.

Eine solche Reliefdarstellung heißt Schattierung oder Schummerung und nutzt den Effekt der Schattenplastik.

Scharungsplastik

Zweiter Ansatz: Das Gelände aus Pudding (oder Styrodur) formen und in horizontale Scheiben schneiden. Es entstehen Höhenlinien.

Höhenlinien verbinden Punkte gleicher Geländehöhe und nutzen den Effekt der Scharungsplastik.

Farbenplastik

Dritter Ansatz: Das Gelände aus verschiedenfarbigen Sandschichten aufgeschüttet vorstellen. Dann erkennt man auf den ersten Blick, wo oben und unten ist.

Es entstehen farbige Höhenschichten, die sich den Effekt der Farbenplastik zu Nutze machen.


Gesamtdarstellungen

Schummerungen sind anschaulich und schön, aber nicht ausmessbar. Höhenlinien sind ausmessbar, aber wenig anschaulich und farbige Höhenschichten veranschaulichen, was weder Schummerungen noch Höhenlinien können, die Absoluthöhe.

Indem man nun mehrere Methoden gemeinsam benutzt, lassen sich die Vorteile der jeweiligen Methoden vereinigen.


Farbige Höhenschichten und Kombinationsschummerung


Farbige Höhenschichten und Schräglichtschummerung


Farbige Höhenschichten mit Höhenlinien und einer Kraft- oder Bergplatte

So lassen sich Reliefdarstellungen herstellen, die anschaulich sind, exakt die Landschaft wiedergeben und hohen Anforderungen an Ästhetik genügen.

Wie die Karten in den guten alten analogen Atlanten? Ja, und noch bessere. Denn durch die Verfügbarkeit hochgenauer Höhenmodelle lässt sich die Landschaft viel detaliierter und genauer wiedergeben. Und natürlich geht es dank des Computers auch viel schneller.

Eigentlich braucht man dafür nur eine Software: Vimage.

Zum Beispiel. Die Entdeckung der Erde geht weiter.

Zum Seitenanfang