Home

Über Vimage

• Vimage Galerie
•• Baikal
•• Dachstein
•• Fujiyama
•• Grand Canyon

Vimage kennenlernen

Einsteiger-Tutorial

Vimage Praxis

Grundlagenwissen

Alle Tutorials

Technologien

Hintergrundwissen

Informationen

Zentrale Download-Seite

Vimage erwerben

Vimage Leerseite

Anhang

Vimage Galerie

Karakorum

Karakorum

Nanga Parbat und K2: Fast noch unermesslicher, als der Himalaya ist der Karakorum - denn hier verkeilen sich nicht nur zwei, sondern gleich drei Kontinentalplatten ineinander: die arabische Platte, die indische Platte und unser altes Eurasien. Klar, dass hier eine gewaltige Gebirgsbildung zu erwarten ist.

Diese will kartographisch bewältigt sein. Versuch über klassischer Atlaskartengestaltung. 1000-Meter-Höhenlinien und 500-Meter-Höhenschichten. Das führt dazu, dass zwischen je 2 Höhenlinien eine (zurücktretende) linienlose Farbstufe liegt. Dies verbessert die Ablesbarkeit der Absoluthöhe. Ergänzt wird die Darstellung mit einer sorgsam untergelegten Kombinationsschummerung.

Ungewöhnlich: Höhen über 6000 Meter sind weiß, über 7000 Meter hellblau, über 8000 Meter tiefblau angelegt (Letzteres ist am K2 sichtbar). Dies bewahrt die Brauntöne vor Überdehnung.

Darstellung in voller Auflösung (ca. 800 kByte)

Daten: Shuttle Radar Topography Mission, CGIAR-CSI

Im memoriam Günter Jung † Nanga Parpat 01.07.2004

Zum Seitenanfang